Telefon: 0 52 46 / 96 06-0

E-Mail: info@ege.de

Made in Germany

Beste Qualität aus Deutschland

papillon

EGE Fenster für Papillon

EGE Fenster für architektonisches Highlight Projekt in Düsseldorf-Heerdt 24 INDIVIDUELLE PENTHOUSE- UND TERRASSENWOHNUNGEN

Düsseldorf, 11. Juli 2013: Jetzt wird gesägt! – Unter diesem Motto lud die 741 Projektentwicklung GmbH damals zur Öffnung des Hochbunkers Papillon in Düsseldorf-Heerdt ein. Damit startete die Umgestaltung des Bunkers zu 24 Terrassen- und Penthouse-Eigentumswohnungen. Riesige Diamantseilsägen bearbeiteten anschließend die 2 Meter (!) dicken Außenwände des 71 Jahre alten Bunkers. Aktuell befindet sich das Projekt in der Bauphase – wir von EGE freuen uns, den Fensterauftrag für ein solch interessantes Projekt erhalten zu haben und starten bereits mit dem Ausmessen der opulenten Fensterfronten.

Papillon –
Architektonisches Highlight als Eingangstor zum Stadtteil Heerdt

Der Hochbunker an der Pariser Straße 100 bekommt eine neue Bestimmung und wird das architektonische Highlight im linksrheinischen Düsseldorf. Gemeinsam mit dem Hochhaus des Stararchitekten Mayer H. auf dem Areal des Dominikus-Krankenhauses wird Papillon nunmehr das neue Eingangstor zum Stadtteil Heerdt bilden. Ein Eingangstor mit EGE Fenstern.  „Wir betrachten Papillon als das Initialprojekt für die behutsame Entwicklung eines ursprünglich industriell geprägten Stadtteils hin zu einem Stadtteil, wo Wohnen mit hoher Lebensqualität zu bezahlbaren Preisen möglich ist“, betonte Gerd Schmitz beim damaligen Baustart, Geschäftsführer von der 741 Projektentwicklung GmbH. Es entstehen 24 individuell zugeschnittenen Wohnungen zwischen 70 m² und 260 m² mit einer lichten Raumhöhe von 2,80 m bis 3,20 m.

Wohnen für verschiedene Zielgruppen –
Parkterrassen und innovatives Energiekonzept

Die Wohnungen haben Terrassenflächen mit Größen bis zu 226 m². Hinzu kommen noch die an den meisten Wohnungen befindlichen Parkterrassen, auch CarLoft®-Stellplätze genannt. Ein Aufzug transportiert das Auto direkt ins eigene Stockwerk. Dies ist nicht nur für den Autoliebhaber von besonderer Bedeutung, sondern auch für Familien mit Kindern und für ältere Menschen. Der Stellplatz an der eigenen Wohnung ist für alle äußert komfortabel, da Einkäufe, Gehhilfen etc. weitestgehend schwellenfrei in die Wohnung gebracht werden können. Auf Wunsch werden auch Steckdosen für das Aufladen von Elektroautos installiert. Nach Karlsruhe und Berlin ist Düsseldorf der dritte CarLoft®-Standort in Deutschland. Für Besucher oder für den Zweitwagen ist eine Tiefgarage mit 26 Stellplätzen vorgesehen.

Neben seiner einzigartigen Bausubstanz zeichnet sich das Projekt auch durch ein äußerst innovatives und ökologisches Energiekonzept aus. Geheizt und gekühlt wird mit Wärmepumpe und Eisspeicher, begrünte Dachflächen werden mit Wärmeabsorbern ausgestattet, Zu- und Abluft mit moderner Wärmerückgewinnung. Ein solches Projekt mit dem Einbau von EGE Fenstern zu begleiten ist auch für Carsten Engel, Gebietsverkaufsleiter EGE GmbH, eine reizvolle Aufgabe.

5000 Tonnen Stahlbeton wurden in der ersten Bauphase entfernt. An der Idee, den Hochbunker in ein Wohnobjekt zu verwandeln, scheiterten in der Vergangenheit einige Unternehmer. Jetzt ist es endlich soweit!

Der Projektname Papillon: Die Verwandlung einer Raupe, die sich zunächst in ihrem Kokon „einbunkert“, um dann als farbenfroher Schmetterling (Papillon) in neue Sphären aufzusteigen, beschreibt am besten die Veränderung des ehemaligen Heerdter Luftschutzbunkers.

Zur 741 Projektentwicklung GmbH: Hier sind echte „Heerdter Jungs“ angetreten, um den Düsseldorfer Hochbunker zu einer neuen Landmarke zu entwickeln. Neben der Projektentwicklung spielen Überzeugung, Herzblut und Heimat eine große Rolle. Viele Heerdter Familien, u. a. auch aus dem Umfeld der Initiatoren, wurden bei Luftangriffen schon damals dort untergebracht. Wir von der EGE GmbH gratulieren zu einer solch fantastischen Projektidee! Weitere Bilder werden sie nach Fertigstellung dieses interessanten Architekturprojekts in unserer Referenzgalerie finden.

www.papillon-heerdt.de

Zurück zur Übersicht